vbn-verlag.de

Suche

Was kennzeichnet hoT-Qualität?

Hypoallergene orthomolekulare Therapeutika bzw. Nahrungsergänzungen zeichnen sich durch eine sehr gute Verträglichkeit der Präparate aus.
Dies trifft in mehr als 90 % der Fälle auch für die Einnahme durch hochempfindliche Allergiker zu! 

Die wichtigsten Merkmale der von mir entwickelten hoT-Nahrungsergänzungen sind: 

  1. Nur reine Einzelsubstanzen oder Gemische weitgehend gleicher Reaktionspartner wie z.B. Carbonate, Hefen oder ölige Vitamine werden gemeinsam verkapselt.
  2. Alle Rohstoffe sind an empfindlichen Patienten oder Multiallergikern vorgetestet.
  3. Als Dosiseinheit kommen nur ungefärbte, durchsichtige, hypoallergene Kapseln aus Gelatine oder veganer Substanz zum Einsatz!
  4. Die Galenik wird ausschließlich mit natürlichen Substanzen wie Inulin oder Acerolapulver optimiert.
  5. Alle Inhaltsstoffe sind voll deklariert, d.h. alles was in der Kapsel enthalten ist, kann auf der Packung nachgelesen werden! 

Auf Wunsch können die Kapseln vor dem Verzehr entfernt werden. Sie sichern lediglich die richtige Dosierung!
Gesunde, die Gesundheit nicht belastende Nahrungsergänzungen können grundsätzlich weder Tabletten, Dragees noch wohlschmeckenden Pulver und Getränke sein! 

Reine, hypoallergene Nahrungsergänzungen oder orthomolekulare Medikamente enthalten sicher nicht:

  1. Farbstoffe, Aromastoffe, Stabilisatoren, chemische Füllstoffe oder genmanipulierte Substanzen.
  2. Sonstige Tablettierhilfen, Schmiermittel für Maschinen wie Magnesiumstearat oder Talkum
  3. Sonstige belastende chemische E - Stoffe verschiedenster Art wie Emulgatoren oder künstliche Antioxydantien etc.