vbn-verlag.de

Suche

Der Verlag

Herzlich willkommen beim VBN-Verlag, dem Verlag für Bioenergetik und Naturheilkunde in Lübeck. Wir sind ein Verlag für ganzheitsmedizinische Themen.
Publikationen zur Optimierung der Meridian-Regulation zur Heilung stehen im Zentrum unserer Verlagsarbeit. Ein Schwerpunkt liegt auf der hypoallergenen orthomolekularen Therapie – hoT. Das ist die Therapie mit Vitaminen, Mineralien, Omega 3 Fettsäuren usw. in Form von besonders reinen, hypoallergenen Nahrungsergänzungen. Unser Ziel ist es, Augen zu öffnen und den Blick auf das Ganze zu lenken...

Schwerpunkt: Chronische Krankheiten und hoT

Heilung über den Darm durch gesunde Ernährung und Darmsanierung

Der kranke Darm als zentrale Ursache chronischer Krankheiten bildet den wichtigsten Schwerpunkt unserer Literaturarbeit. Der Tod sitzt im Darm!  wußte man schon im Altertum. Die Darmsanierung  bei chronischer Darmerkrankung  / Dysbiose ist nach einer Entgiftung und Ausleitung oft der erste Schritt auf dem Wege zur Heilung „unheilbarer“ Krankheiten, aber auch zu neuer Lebensqualität bei Krebs oder bei Morbus Crohn und Colitis .
Allergien  schränken zunehmend die Gesundheit der Menschen ein. Dabei handelt es sich oft um Allergene, die sich der Diagnostik des Allergologen entziehen. Die weit verbreitete Nahrungsmittelunverträglichkeit kann dazu genau so gehören wie Darmstörungen durch Teflonpfannen, Zahnersatzmaterial, Umweltgifte aus Fertighäusern oder Schimmelpilze.
Unfruchtbarkeit unerfüllter Kinderwunsch: bei 25% der Paare sind ungewollt kinderlos, , Hormonstörungen bei Frau oder Mann, Endometriose  und Prämenstruelles Syndrom – PMS – sind häufig ernährungsbedingte Erkrankungen, deren Ursache-Wirkungsbeziehung in unserer Literatur auch für den Laien verständlich aufbereitet wird.

Schmerztherapie: Schmerzen als Grunderkrankung von mehr als 5 Millionen Menschen allein in der BRD bilden einen weiteren Literaturschwerpunkt. Dazu gehören Migräne  oder Narbenschmerzen ebenso wie Wirbelsäulenschmerzen, Schulterschmerzen, Hüftgelenksschmerzen oder Knieschmerzen und Arthritis / Arthrose. Der Orthomolekularen Schmerztherapie  und der oralen Schmerzlöschung haben wir einen eigenen Abschnitt gewidmet.

Applied KinesiologyAngewandte Kinesiologie/ Applied Kinesiology – AK – ist das wichtigste Untersuchungsverfahren im Kreise unserer Autoren. Durch kinesiologische Muskelteste mit Meridian-Organ-Bezug schaut der Therapeut „hinter die Kulissen“ des Patienten. Er kann so oft schwierig zu diagnostizierende Ursachen chronischer Krankheiten bioenergetisch aufklären. Weitere angesprochene bioenergetische Methoden sind die Elektroakupunktur nach Dr.Voll – EAV – oder beispielsweise die Bioresonanz in ihren verschiedenen Ausformungen von Bicom über Prognos bis zum Vegatest usw.
Phytotherapie, die Behandlung mit Pflanzenauszügen ist neben der Homöopathie eine wichtige Säule in der Therapie zur Wiederherstellung der Gesundheit im ganzheitlichen Sinne. Beide Therapieverfahren werden wiederholt im Zusammenhang mit Heilungsverläufen angesprochen.
Schmerz und Allergie sind der Schrei des Körpers nach Orthomolekularia !