vbn-verlag.de

Suche

Vitaminoide

Bei den Vitaminoiden handelt es sich um Substanzen, die entweder als Vorstufen von Vitaminen anzusehen sind wie das Beta ? Carotin oder um Stoffe, deren Vitaminfunktion strittig ist, weil sie eigentlich in der normalen Kost immer ausreichend vorhanden sind oder im Körper selber hergestellt werden können.

Dennoch gibt es Situationen, in denen die Vitaminoide zusätzlich gezielt eingenommen werden sollten. Das ist z.B. stark erhöhter Verbrauch durch Leistungssport oder im Rahmen des Alterungsprozesses sowie bei Krebsleiden.

In der Rekonvaleszenz nach schweren Erkrankungen oder auch z.B. bei chronischen Haut- und Darmerkrankungen kann die Aufnahme aus dem Darm sowie die Umwandlung von Vitaminvorstufen in der Haut so gestört sein, daß eine zusätzliche Zufuhr einen Sinn macht.

Offensichtliche bekannte Mangelerscheinungen gibt es für die Vitaminoide bisher nicht.