So war der 21. Lübecker hoT-Workshop

Am 05.12.2020 fand unter dem Motto „hoT – hypoallergene orthomolekulare Therapie: Infektionsschutz für ein gesundes Mikrobiom“ der traditionelle Lübecker hoT-Workshop erstmals als digitaler Livestream statt.
Unter der Leitung des Arztes für Naturheilverfahren Peter-Hansen Volkmann verfolgten rund 270 Teilnehmer die spannenden Vorträge unserer hochkarätigen Experten aus Forschung und Praxis. Dabei erfuhren sie z.B., auf welche Nährstoffe es im Hinblick auf Covid-19-Infektionen, bei einer CMD oder während einer F.X-Mayr-Kur besonders ankommt, wieso ein enzymatischer Parodontitis-Test gerade in Zeiten von Corona besonders wertvoll sein kann und welche Rückstände von Arzneimitteln im Trinkwasser nach aktuellem Stand besonders kritisch zu bewerten sind.

Das vollständige Programm vom 21. hoT-Workshop finden Sie hier

Jetzt schon vormerken: 22. Lübecker hoT-Workshop

Für alle Therapeuten, die beim nächsten hoT-Workshop selbst mit dabei sein wollen: Wie in jedem Jahr findet der nächste Lübecker hoT-Workshop am 1. Samstag im Dezember statt – diesmal also am 04.12.2021. Gerne informiert Sie unser Sponsor hypo-A über diese und weitere Veranstaltungen mit seinem kostenlosen E-Mail-Newsletter. Zum Newsletter anmelden

Unsere Experten beim 21. Lübecker hoT-Workshop

Prof. Dr. med. dent. Olaf Winzen

Corona & Nährstoffmangel: Stress-Erkrankung CMD – mit der hoT schnell zum Erfolg

Dr. rer. nat. Hermann Kruse

Pharmakologische Rückstände im Trinkwasser im Hinblick auf Leaky Gut & Immunsystem

 

Prof. Dr. med. Harald Stossier

Orthomolekulare Therapie im Rahmen von
F.-X.-Mayr-Kuren für Darm und Kopf

Dr. med. dent. Heinz-Peter Olbertz

Die Mundhöhle als „First-Line-of-Defense“ in Zeiten von Corona

 

Prof. Dr. Dr. h.c. Thomas C.G. Bosch

Hygienemaßnahmen und das gesunde Mikrobiom in Zeiten von Corona

Peter-Hansen Volkmann

Corona COVID-19 ohne Panik:
Prophylaxe & Therapie mit der hoT

 

Rückblick Jubiläums hoT-Workshop in Lübeck

Dr. med. dent. Heinz-Peter Olbertz

Silent Inflammation in der paradontologisch-implantologischen Fachpraxis - Kongress-Update zur ganzheiltich-integrativen Therapie bei Paradontitis und Periimplantitis.

Dr. rer. nat. Hermann Kruse

Unser Trinkwasser: Umwelttoxikologische Betrachtungen über ein essentielles Lebens- und Lösungsmittel

Prof. Dr. Dr. h.c. Thomas C.G. Bosch

Ganzheitliche Betrachtung von Gesundheit und Krankheit vor dem Hintergrund der Entwicklung unserer Lebensgemeinschaft Holobiont - der ganze Mensch mit allen in und auf ihm lebenden Organisme

Prof. Dr. med. dent. Olaf Winzen und Prof. Dr. med. dent. Stefan Kopp

Ganzheitliche Diagnostik und Manuelle Therapie der CMD unter der hypoallergenen

Unser hoT-Workshop wird gesponsert von hypo-A

Am Anfang stand die Suche nach gesunden Nahrungsergänzungen

Seit 1998 gibt es Nahrungsergänzungsmittel in Premium-Qualität von hypo-A. Ihren Ursprung haben die Produkte und Konzepte des Lübecker Familienunternehmens bis heute in der naturheilkundlichen Praxis von Peter-Hansen Volkmann. Nach dem Motto „aus der Praxis für die Praxis“ entstanden so besonders reine Nahrungsergänzungsmittel mit hoher Qualität.
Der Name "hypo-A" steht für die streng hypo-allergene Konzeption der Produkte. Über die stoffliche Reinheit und Qualität hinaus werden alle Rohstoffe und Verpackungsmaterialien vor der Verarbeitung bioenergetisch auf optimale Verträglichkeit getestet. So sichert hypo-A die Qualität seiner Nahrungsergänzungen auf höchstem Niveau.

Mit dem Newsletter von hypo-A sichern Sie sich regelmäßig
•    Gesundheitstipps
•    Produktneuigkeiten
•    Infos zu Veranstaltungen
•    Exklusive Rabatte

Taschenbuch     Kontakt    Shop VBN-Verlag